Reformationstag 2017 | Thesenanschlag gegen Luther in Erfurt

Der 31.10.2017 ist zu Ehren Martin Luthers in ganz Deutschland ein Feiertag. Mit Luther scheint endlich ein großer Deutscher gefunden zu sein, auf den man ausnahmsweise und trotz seiner Schattenseiten stolz sein kann. Dabei hatte Luther für die Bauernaufstände nur Geringschätzung übrig und wollte die Ständeordnung nicht überwinden, sondern ganz im Gegenteil unangetastet lassen. Auch Luthers Judenfeindschaft ist nicht lediglich ein dunkler Abschnitt in einem sonst strahlenden Werk, sondern ganz und gar in seinem Weltbild angelegt. Dennoch haben sich die sonst so säkularen Deutschen nun gerade diesen geifernden religiösen Fanatiker als diesjähriges Objekt ihres Nationalstolzes gewählt. Um genau diesem national-protestantischen Taumel etwas entgegenzusetzen, haben die Falken in Erfurt selbst einen kleinen Thesenanschlag vorbereitet und an verschiedenen Kirchen, sowie am Lutherdenkmal der Stadt ein Flugblatt mit Thesen zur Kritik der Religion ausgehangen.

Den vollständigen Text des Flugblatts findet ihr hier! Und Bilder gibts natürlich auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere